APPINA TRAVEL mit neuem TYPO3 CMS Portal in 4 Sprachen

Nachdem wir in den letzten Monaten so viele TYPO3 Projekte wie nie parallel vorangetrieben haben, konnten wir heute eines unserer größeren Projekte der letzten Zeit online nehmen.

APPINA TRAVEL aus der Nähe von München ist ein auf Gruppenreisen in Deutschland und Europa spezialisierter Anbieter. Das Unternehmen verfügte bereits über einen auf TYPO3 basierenden Internetauftritt, der grundlegend und responsive modernisiert werden sollte. Wir haben uns gegen ein Verfahren basierend auf Updates entschieden und auf ein komplettes gestalterisches und technisches Redesign auf Basis der aktuellsten Version TYPO3 8.7 CMS entschieden.

 

Das Portal kommt in 4 Sprachen mit jeweils auf die Zielgruppen zugeschnittenen Angeboten daher. Die Komplexität lag einerseits in der Nutzung der zeitsparenden Lokalisierungsfunktionen von TYPO3 CMS und andererseits der partiellen, aber grundsätzlichen Abweichung von diesem Konzept im Bezug auf die international verschiedenen Zielgruppen.

 

Zur Navigation der Inhalte setzen wir mit dem Kunden auf ein starkes „Anteasern“ von Inhalten, also dem thematisch gebündelten Angebotsüberblick in Kachelform mit einer flachen Navigation über möglichst viele, sinnvolle Themengebiete. Darüber hinaus wurde ein Filtertool entwickelt, mit dem ähnlich einem Konfigurator diverse Parameter für die Wunschreise zusammengeklickt und angezeigt werden können.

 

Für die Reisedetailseiten gibt es den Reisedatensätzen zugeordnete, aber zentral gepflegte Ansprechpartner sowie eine Merkzettelfunktion. Ebenso haben wir für die Detailseiten eine Druckkonfiguration der Inhalte entwickelt, um nur einige, der vielen weiteren Detaillösungen zu nennen.

 

Neben einer Migration eines Großteils der Inhalte haben wir im Anschluss den Kunden bei allen selbst ausgeführten Detailarbeiten am Inhalt unterstützt. Zum Abschluss der Arbeiten wurden zahlreiche Performanceoptimierungen durchgeführt bzw. eingebaut, was zu einer sehr guten Ladeperformance der Seite führt. Last but not least übernehmen wir das Hosting des Projektes


 Keine Zeit?