TYPO3 Webdesign: TYPO3 Update und Rebrush für Steuerberater Heiko Kästner

TYPO3 Update und Rebrush für Steuerberater Heiko Kästner

Für den Steuerberater Heiko Kästner, mit Niederlassungen in Magdeburg und Schönebeck, haben wir die bestehende, ebenso von uns bereits entwickelte Website überarbeitet. Das Webdesign wurde bereits im ersten Aufschlag auf TYPO3 CMS umgesetzt und nun war eine Auffrischung des Designs sowie eine Überarbeitung elementarer Inhalte samt großem Versionsupdate fällig.

In der TYPO3-Welt ändern sich alle paar Jahr die „Best-Practice“ Ansätze, wie Dinge idealerweise umzusetzen sind. Wir haben im Rahmen des technischen Updates alle verwendeten Technologien auf Zukunftstauglichkeit geprüft und im Anschluss auf den neuesten Stand gebracht.

Im Allgemeinen ist TYPO3 als System sehr gut für lange Lebenszyklen bei stetiger Weiterentwicklung geeignet, da Gestaltung, Technik und Inhalt (Datenbank) strukturell (weitgehend) voneinander getrennt sind. Dies erzeugt beim ersten Aufbau einer Präsenz mit TYPO3 sicher einen etwas höheren technischen und damit Kostenaufwand als bei einfachen CMS Systemen, wie Wordpress oder Joomla. Auf lange Sicht zahlt sich dieses Investment im geschäftlichen Umfeld jedoch aus, da auch die Entwicklung von Inhalten oder der Aufbau von Rankings in Suchmaschinen einen enormen Kostenblock darstellen können, auch wenn sie inhouse erledigt werden. Muss für einen großen Refresh nach einigen Jahren diese ganze Arbeit weggeworfen werden, so ist diese Investition verloren und muss neu getätigt werden.

Zurück zur Übersicht