TYPO3 Webdesign: TYPO3 Update mit neuem Design für Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt

TYPO3 Update mit neuem Design für Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt

Für die Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt haben wir ein umfassendes Update der bestehenden TYPO3 Instanz durchgeführt und dabei das Frontend komplett neu gestaltet und neu programmiert.

Im Rahmen des TYPO3 Updates musste eine ganze Reihe von Hauptversionen überwunden werden, um auf die neueste TYPO3 CMS Version 10.4 zu kommen. Im Zuge dessen wurden diverse Wartungs- und Aufräumarbeiten durchgeführt, um von den 20 GB Datenvolumen und der mehreren hundert Megabyte großen Datenbank etwas herunterzukommen, ohne wichtige Daten und Dateien zu verlieren. Im Ergebnis konnte der Speicherhunger ohne Verluste noch benötigter Daten um die Hälfte reduziert werden.

Die alte Seite der Jugendfeuerwehr basierte zwar bereits auf TYPO3, jedoch noch aus einer Zeit, in der mobiles Internet noch eine Nischenerscheinung war. Heute ist das anders, also zeigt sich das neue Frontend voll responsive, bedeutet: Die Anzeige passt sich dynamisch und automatisch stets optimal dem verwendeten Endgerät des Besuchers an. Dabei ist es ganz egal, ob die Seite mit einem Notebook, Tablet oder Smartphone besucht wird.

Die zuständigen Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt haben sich bei der Entwicklung des neuen Internetauftritts sowohl mit Wünschen als auch Engagement bei der Neustrukturierung aktiv eingebracht. Auch wenn das Projekt einige Zeit bis zur Fertigstellung gedauert und einiges an Aufwand gefordert hat, so sind wir immer etwas extra-froh, wenn wir zu einer wichtigen Sache etwas beitragen konnten.

Neben der technischen Umsetzung übernehmen wir auch das Webhosting des Projektes.

Zurück zur Übersicht